Willkommen auf unserer Seite!

 

Wie in den letzten Jahren ist die 8- und 16 Buchstabenprobe in den ersten Klassen wieder verpflichtend durchzuführen!

Wir verweisen auf die begleitende vierteilige Seminarreihe "Basiswissen Schriftspracherwerb" - in welcher über die Möglichkeiten zur Schuleingangsbeobachtung, das Training von Vorläuferfertigkeiten und den lustbetonten Umgang mit Schrift und Literatur informiert wird. Außerdem wird erläutert, wie Stolpersteine vermieden werden können und die Freude am Lesen- und Schreibenlernen erhalten bleibt.

In den folgenden Bildungsregionen sind Nachmeldungen noch möglich: Imst, Innsbruck, Kitzbühel Landeck und Schwaz - nähere Informationen finden Sie im PH-online!

 

 

Buch

 

Das Tiroler Lesekompetenz-Team war
eine Initiative des Landesschulrates für Tirol
in den Schuljahren 2005/06 bis 2015/16.

 

Die Initiative wurde durch das Land Tirol, Abt. Bildung ermöglicht und
durch die Pädagogische Hochschule Tirol unterstützt.
Technischer Support: Tiroler Bildungsservice